zurück

Marktberichte

Mais: Preise gestiegen

Mai 2018: Österreichs Maisbestände sind großteils gut entwickelt.
Bei Mais ist der Kursanstieg an den Börsen zwar etwas geringer als bei Weizen ausgefallen (Stand 29. Mai 2018) - ob damit ein tatsächlicher Preisanstieg verbunden ist bleibt abzuwarten. Die Deckung vieler Käufer dürfte bereits weit fortgeschritten sein und - zumindest aus derzeitiger Sicht - steht einer guten Ernte 2018 nichts im Wege.

Die Bestände sind größtenteils gut entwickelt und haben, zumindest in den typischen Nassmaisgebieten, einen Vegetationsvorsprung im Vergleich zu einem Durchschnittsjahr.
Dieser Marktbericht dient lediglich der unentgeltlichen und unverbindlichen Information, er stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Erwerb oder zur Veräußerung der erwähnten Produkte dar und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Erstellungszeitpunkt. Obwohl wir die von uns beanspruchten Quellen als verlässlich einschätzen, übernehmen wir für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der hier wiedergegebenen Informationen keine Haftung. Insbesondere behalten wir uns einen Irrtum in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben ausdrücklich vor.