zurück

Marktberichte

Brotgetreide - Weizen: Stark steigende Kurse

Mai 2018: Die Wetterlage in den nächsten 2 Monaten wird sich auf die Terminmärkte auswirken.
Hitze und Trockenheit in den amerikanischen Plains und in Kanada sowie zu starke Niederschläge in Südrussland lassen die Terminmarktkurse (Stand Mai 2018) steigen. Der starke US-Dollar gegenüber dem Euro tut seinen Teil dazu. Unterstützung gibt es auch vom Maismarkt, wo die Bilanz deutlich enger ist.

Der physische Markt ist, aufgrund der stark steigenden Terminkurse, etwas erstarrt. Die nächsten ca. 2 Monate sind entscheidend mit Blick auf dem Wettermarkt. Die Volatilität nimmt zu.
Dieser Marktbericht dient lediglich der unentgeltlichen und unverbindlichen Information, er stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Erwerb oder zur Veräußerung der erwähnten Produkte dar und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Erstellungszeitpunkt. Obwohl wir die von uns beanspruchten Quellen als verlässlich einschätzen, übernehmen wir für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der hier wiedergegebenen Informationen keine Haftung. Insbesondere behalten wir uns einen Irrtum in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben ausdrücklich vor.